Tenimento dell’ Ör und La Prella

dieser Wein im Shop

Galerie


Via Prella 14
6852 Genestrerio
(Tessin) SCHWEIZ
Tel.: 0041 91 646 74 03 / Tel.: 0041 91 640 54 54
Mobil: 0041 079 337 20 55
E-Mail: info@agriloro.ch
Internet: www.agriloro.ch


Besitzer: seit 1981 Meinrad Perler (Agriloro S.A.)
Rebenfläche: 11 ha in Arzo und 23 ha Genestrerio
Jahresproduktion: ca. 210’000 (2010)

Rotweine

Sottobosco Rosso del Ticino DOC

Traubensorten: 75% Merlot, 12% Cabernet Sauvignon,
7% Gamaret und 6% Cabernet Franc
*****

Alinda, Merlot Ticino DOC

Ausbau: im INOX Tank
*****

Casimiro, I.G.T. della Svizzera italiana

Traubensorten: Merlot, Petit Verdot, Tannat, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Gamaret, Arinarnoa, Egiodola und Marselan
Ausbau: 24 Monate in französischen Barriques (50% neue 50% einmal gebraucht)
*****

Tenimento La Prella Genestrerio, Merlot Ticino DOC

Ausbau: im Edelstahltank und grossen Eichenfass
*****

La Prella, Merlot Ticino AC, Riserva

Ausbau: 24 Monate im Barrique
*****

Oro Rosso, Rosso del Ticino DOC

Traubensorten: Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Gamaret, Syrah und Pinot Nero
Ausbau: im Barrique
*****

Pinot Nero Ticino DOC

Traubensorte: Pinot Noir
Lage: in der Gemeinde Arzo
Gärung: im Eichenbottich
Ausbau: in 60% neuen und 40% gebrauchte französischen Barriques
*****

Merlot Riserva, Ticino DOC

Traubensorte: 100% Merlot
Ausbau: 23 Monate in französischen Barriques (50% neue 50% einmal gebrauchte)
*****

Rosso Ticinese DOC

Traubensorten: Merlot, Cabernet Sauvignon, Pinot Nero und Gamaret
Ausbau: im INOX Tank und gebrauchten Barriques
*****

Syrah Ticino DOC

Traubensorte: 100% Syrah
Lage: in der Gemeinde Arzo
Ausbau: 16 Monate in neuen Barriques,
danach noch 24 Monate im Eichenbottich (60% neue 40% gebrauchte)
*****

Weissweine

Sauvignon Ticino DOC

Traubensorte: 100% Sauvignon Blanc
Gärung: im INOX Tank
Ausbau: 12 Monate in französischen Barriques (35% neue 65% gebrauchte)
*****

Chardonnay Ticino DOC

Traubensorte: 100% Chardonnay
Ausbau: 12 Monate in französischen Barriques davon 70% neue
*****

Gewürztraminer, I.G.T. della Svizzera italiana

Ausbau: 12 Monate in französischen Barriques (35% neue 65% gebrauchte)
*****

Granito, Ticino bianco DOC

Traubensorten: Chardonnay, Sauvignon Blanc, Pinot Gris und Pinot Bianco
Ausbau: 12 Monate in französischen Barriques
*****

Oro Bianco, Bianco del Ticino DOC

Traubensorten: Chardonnay, Chasselas und Merlot
*****

Pinot Grigio, Bianco del Ticino DOC

Traubensorte: Pinot Gris (Grauburgunder)
*****

Viogner, Ticino DOC

Traubensorte: 100% Viognier
Ausbau: 12 Monate in französischen Barriques,
davon 30% neue & 70% gebrauchte
*****

Millefiori Passito, I.G.T. della Svizzera italiana

Traubensorten: Gewürztraminer, Pinot Gris, Scheurebe und Petit Arvine

Das ins Alter gekommene Weingut Tenimento dell’ Ör in Arzo, wurde 1981 von Meinrad C. Perler übernommen. Er kam 1960 von Fribourg ins Tessin und war dort Bankdirektor bei der Credit Suisse. Anfangs verkaufte er, wie es damals üblicher war, jedes Jahr seine Trauben an Grosswinzer im Tessin. Später wurden die Rebengärten neu bestockt, die Keller und das Haus renoviert und ab 1994 entschloss man sich zur Selbstkelterung der Weine. 2002 stand dann in Genestrerio ein Weingut zum Verkauf, dessen Winzer keine Nachfolger hatte. Eine zweite grosse Gelegenheit, die sich Meinrad Perler nicht entgehen liess, ein grosses Weingut am Stück zu erwerben. Das alte Gebäude wurde abgerissen und es entstand das moderne Keller- und Bürogebäude Tenimento La Prella. Mit der Fertigstellung von La Perla, wurde auch die Produktion von Arzo nach Genestrerio verlegt.

2013Sottobosco, Rosso del Ticino. Ich habe keine Notizen beim Trinken gemacht, was mir aber am anderen Tag noch in Erinnerung blieb war das:
Dunkles Kirschrot. Das Bouquet mit Holz-Röstaromen, aber auch von guter Frucht, die an rote Beeren erinnert. Im Gaumen dann eher noch besser, die gleichen Aromen aber stärker als im Bouquet, dazu dann auch noch Karamell und Vanille aufkommt. Sein Nachhall ist lang, der Abgang bleibt aus. In einer vierer Runde getrunken, in der alle sehr begeistert waren.
Am 23-07-2020 16,5/20 aus dem Sommelier/Chianti/Riedel-Glas.
2011Sottobosco, Rosso del Ticino. Leicht trübes, dunkles Bordeauxrot. Tiefes, offenes Bouquet, mit süssen Rotbeeren-Aromen. Im Gaumen aromatisch, mit viel reifer Frucht, guter Balance zum Holz, auch wenn den Barriques eine kräftige Toast-Note verabreicht wurde. Es ist ein vollmundiger, sehr kraftvoller Wein, mit guter Struktur und dezentem Abgang geworden. Zwei kleine Noten-Abzüge gehen zu Lasten an etwas fehlender Finesse und einer dezent alkoholischer Note, die dekantiert eventuell ausfallen könnte. Dieser Sottobosco hat internationales Format und geht wohl vor keiner Konkurrenz in die Knie.
Am 21-10-2017 17/20 aus dem Veritas/Bordeaux/Riedel-Glas.
2009Syrah. Kirschrot. Sehr feines, volles, tiefes, von Holzröstaromen geprägtes Bouquet, in dem auch Kirschen und Johannisbeeren-Noten stecken. Im Gaumen fett, fruchtig, mit angenehmer Süsse, wobei die Holz-Aromen eher im Hintergrund bleiben. Ein guter, langer Nachhall, mit einem nur andeutenden Abgang. Ein recht opulenter Tessiner, mit dem man sich, hinter keinem Rhône-Syrah, zu verstecken braucht.
Am 23-03-2015 16,5/20 aus einem grossen Bordeaux-Glas.

Galerie Tenimento dell’ Ör und Cantina la Prella