Morey-Saint-Denis, die Gemeinde

Galerie


Marie, 1, Place de l’Eglise
21220 Morey-Saint-Denis ( Côte-de-Nuits )
BURGUND / FRANKREICH
Tel.: 0033 380 343 277
E-Mail: mairie-morey@orange.fr
Internet: www.morey-saint-denis.fr


Gegründet: im 12. Jahrhundert
Anzahl Einwohner: 693 (2019)
Anzahl Winzer: 34
Gesamtfläche: 783 ha
Höhe über Meer: 220 bis 472 Meter
Lage: 17 km südlich von Dijon und 7 km nördlich von Nuits-St-Georges

Village Lagen

Morey-Saint-Denis
Totalfläche 64,08 ha

Pierre Virant 2,84 ha / Monts Luisants 2,19 ha / Clos des Ormes 1,3 ha
Aux Cheseaux 1,11 ha / Les Herbuottes 1,85 ha / Les Chenevery 1,31 ha
Bas Chenevery 2,08 ha / Clos Solon 5,58 ha / Les Cognées 4,17 ha
Les Crais Gillon 3,21 ha / Corvée Creunille 1,85 ha / Les Brâs 1,23 ha
En Sevrey 2,43 ha / Les Champs de la Vigne 1,38 ha / Les Crais 3,33 ha
Très Girard 4,02 ha / Les Sionnières 2,14 ha / Les Porroux 4,84 ha
La Bussière 0,64 ha / Le Village 4,10 ha / Côte Rotie 0,11 ha
Les Larrets 1,45 ha / La Bidaude 2,63 ha / Larrey Froid 1,9 ha
En la Rue de Vergy 4,81 ha / Rue de Vergy 0,80 ha
*****

1er Cru Lagen

Morey-Saint-Denis
Totalfläche 44,21 ha

Les Genavrières 1,19 ha / Monts Luisants 5,39 ha / Les Chaffots 2,62 ha
Clos Baulet 0,87 ha / Les Blanchards 1,99 ha / Les Gruenchers 0,51 ha
Les Millandes 4,21 ha / Les Faconnières 1,66 ha / Les Charrières 2,27 ha
Clos des Ormes 3,15 ha / Aux Charmes 1,17 ha / Aux Cheseaux 1,49 ha
Les Chenevery 1,90 ha / Les Sorbès 2,67 ha / Clos Sorbè 3,33 ha
La Bussière 2,59 ha / Les Ruchots 2,58 ha / Le Village 0,90 ha
Côte Rotie 1,23 ha / La Riotte 2,46 ha
*****

Grand Cru Lagen

Clos Saint-Denis
Totalfläche 6,63 ha

Clos Saint-Denis 2,15 / Calouère 1,31 ha / Les Chaffots 1,34 ha
Maison Brûlée 1,83 ha
*****

Grand Cru Lagen

Clos de la Roche
Totalfläche 16,90 ha

Les Genavrières 0,88 ha / Monts Luisants 3,74 ha / Clos de la Roche 4,57 ha
Les Mochamps 2,57 ha / Les Froichots 0,64 ha / Les Frmières 2,28 ha
Les Chabiots 2,15 ha / Les Chaffots 0,7ha
*****

Clos des Lambrays (Monopol, LVMH Gruppe)

Grand Cru Lagen
Totalfläche 8,84 ha

Meix-Rentier 1,13 ha / Les Larrets oder Clos des Lambrays 5,72 ha
Les Bouchots 1,99 ha
*****

Clos de Tart (Monopol, Holdinggesellschaft Artémis)

Grand Cru Lagen
Totalfläche 7,53 ha

Clos de Tart 7,25 ha / Les Bonnes Mares 0,28 ha

Das Dorf hiess früher Morey en Montagne, 1927 dann zum heutigen Namen umbenannt Morey-Saint-Denis. Morey steht in bester Nachbarschaft, nördlich in Sichtweite zu Gevrey-Chambertin und südlich ebenfalls in Sichtweite zu Chambolle-Musigny. Die D974 oder auch als RN74 bezeichnet, trennt das Dorf im unteren Teil, wobei der untere Teil mehr nach Industrie aussieht und der obere Teil den alten Dorfkern bildet. In Morey-Saint-Denis sind einige sehr bekannte Wein-Produzenten zu Hause, dazu gehören sicher Clos de Tart, die Domaine des Lambreys und Robert Groffier Pére et Fils. Am Rande des Dorfes, befindet sich das einzige Hotel und Restaurant der gehobenen Klasse, das Castel de Très Girard. Es wurde 2017 /2018 aufwendig renoviert und durch einen Küchenbrand am 20. Januar 2019 schwer beschädigt. Im August 2019 öffnete nun das wiederum komplett neu eingerichtet Hotel-Restaurant Castel de Très Girard wieder.

Galerie Morey-Saint-Denis, die Gemeinde