Domaine Vincent Bachelet

dieser Wein im Shop

Galerie


27, Route de Santenay
21190 Chassagne-Montrachet
(Côte-d’Or Burgund) FRANKREICH
Tel.: 0033 380 213 727
E-Mail: contact@vincent-bachelet.com
Internet: www.vincent-bachelet.com


Besitzer: Familie Bachelet
Gegründet: 2008
Rebenfläche: 17 ha
Rebenbestand: 60% Pinot Noir und 40% Chardonnay

Rotweine

Bourgogne AC

Rebsorte: Pinot Noir
Alter der Reben: 40 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung: im temperaturkontrollierten Tank
Ausbau: 11 Monate in ein bis zweimal gebrauchten Barriques
*****

Gevrey-Chambertin AC

Alter der Reben: 40 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung: im temperaturkontrollierten Tank
Ausbau: 16 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Bourgogne Hautes-Côtes de Beaune

Rebsorte: Pinot Noir
Alter der Reben: 35 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung: im temperaturkontrollierten Tank
Ausbau: 11 Monate in ein bis zweimal gebrauchten Barriques
*****

Côte de Beaune-Village AC

Rebsorte: Pinot Noir
Alter der Reben: 40 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung: im temperaturkontrollierten Tank
Ausbau: 11 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Pommard AC, Les Chanlins

Alter der Reben: 40 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung: im temperaturkontrollierten Tank
Ausbau: 18 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Chassagne-Montrachet AC, les Benoites

Alter der Reben: 50 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung: im temperaturkontrollierten Tank
Ausbau: 15 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Santenay AC

Rebsorte: Pinot Noir
Alter der Reben: 60 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung: im temperaturkontrollierten Tank
Ausbau: 18 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Santenay 1er Cru Clos des Mouches AC

Rebsorte: Pinot Noir
Alter der Reben: 35 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung: im temperaturkontrollierten Tank
Ausbau: 15 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Maranges 1er Cru La Fussière AC, Vieilles Vignes

Rebsorte: Pinot Noir
Alter der Reben: 60 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung: im temperaturkontrollierten Tank
Ausbau: 18 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Weissweine

Bourgogne AC, Chardonnay

Rebsorte: Chardonnay
Alter der Reben: 25 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung und Ausbau: 18 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Meursault AC, Le Clos du Cromin

Rebsorte: Chardonnay
Alter der Reben: 45 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung und Ausbau: 12 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Puligny-Montrachet AC

Rebsorte: Chardonnay
Alter der Reben: 55 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung und Ausbau: 12 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Saint-Aubin 1er Cru Sentier

Rebsorte: Chardonnay
Alter der Reben: ? Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung und Ausbau: 12 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Saint-Aubin 1er Cru En Remilly

Rebsorte: Chardonnay
Alter der Reben: 10 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung und Ausbau: 12 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Chassagne-Montrachet AC

Rebsorte: Chardonnay
Alter der Reben: 30 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung und Ausbau: 12 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques
*****

Chassagne-Montrachet 1er Cru Morgeot AC

Rebsorte: Chardonnay
Alter der Reben: 60 Jahre (Angabe 2019 Homepage)
Ernte: von Hand, Beeren werden von den Stiel getrennt
Gärung und Ausbau: 15 Monate in neuen und einmal gebrauchten Barriques

Vincent Bachelet, der Sohn von Bernard, stammt aus Maranges. Er übernahm die Domaine in Chassagne-Montrachet an der Route de Santenay im Jahr 2008. Der Keller aus dem 18. Jahrhundert wurde mehr oder weniger belassen, beim oberen Teil, auf der Ebene der Route de Santenay, wurde jedoch einiges geändert. Ein neues Gebäude zur Annahme der Ernte, wurde hinter dem alten Gebäude angebaut. Was bei der Domaine Vincent Bachelet sehr positiv auffällt ist, dass man hier den Chardonnay wie auch den Pinot Noir sehr gut im Griff hat, eine Tatsache, die an der Côte d’Or nicht ganz selbstverständlich ist. Als interessant dürfte sich auch der Einstieg der Tochter Aurore ins Weingut zeigen, sie hat bereits für neue Impulse gesorgt. Auch der jüngere Sohn Etienne, steht seit kurzem tatkräftig dem Betrieb bei. Ein Familien-Betrieb der uns am 06-11-2019 nicht nur freundlich, sondern auch kompetent empfangen hat.

2018Maranges 1er Cru la Fuissière AC, Vieilles Vignes. 13,5 Vol% Alc.
Tief dunkles Kirschrot. Volles, kräftiges Bouquet, mit einem guten Mix von Frucht und Holz. Es Duftet nach Zwetschgenkompott, umwoben von einer feinen Süsse, ein richtig spassbringendes Bouquet. Im Gaumen vollmundig, trocken und mit sehr viel Frucht beladen, wobei auch die Holzaromen vom Barrique perfekt eingebunden sind. Ja wer redet schon von Maranges, wenn man vom Burgund redet, bei diesem aber wird es Zeit, das nachzuholen. Ein Pinot Noir, der so manchen hochgejubelten Mitbewerber die Richtung zeigt. Da er eine dezent alkoholische Note mit sich bringt, empfehle ich diesen zu dekantieren und nicht länger als bis 2025 wegzulegen. Begleiten kann er ausser Fisch eigentlich fast alles, wobei ich weisses Fleisch oder fein gefüllte Teigwaren ohne Tomatensauce vorziehe.
Am 11-07-2020 +16,5/20 aus dem Vinoteque/Super800/Bormioli-Glas.
2018Santenay 1er Cru Clos des Mouches. 13,5 Vol% Alc. 100% Pinot Noir.
Kirschrot, fast gleichbleibend bis zum Rand hinaus. Das Bouquet eher verhalten und ohne gross Tiefe zu zeigen, dabei aber Holz und Frucht in guter Balance stehen. Im Gaumen mit feinem, elegantem Körper und leicht pfeffrigem Touch. Er zeigt mehr Frucht im Gaumen als im Bouquet, dabei die Frucht an Grenadine erinnert. Er ist vollmundig, mit gutem Schmelz, ist lang anhaltend, endet jedoch ohne Abgang. Sie sollten ihm viel Luft geben, dann ist er auch jetzt schon gut zu trinken, dürfte sich jedoch ab 2021 noch etwas steigern.
Am 19-07-2020 16,5/20 aus dem Vinoteque/Super800/Bormioli-Glas. Trinken bis 2025.

Galerie Domaine Vincent Bachelet